Menu

Wie schnell spielt man die Tänze
des Welttanzprogramms?

Ein leidiges Thema, das auf Veranstaltungen mit Livemusik
unter den Tänzern oft zu schlechter Laune führt.
Denn nur die wenigsten Musiker wissen um diese Tempi -
- oder sie ignorieren sie einfach.

Meine Angaben sind von Ende 2011.
Maßgebend für die geforderten Tempi sind sind die Tanzsport-Verbände.


Turniertänzer oder Tanzschulen?

Da es keine 100%ig genauen Angaben gibt, habe ich den Mittelwert
aus den offiziellen Angaben genommen.
Kleine Abweichungen nach oben oder unten sind also erlaubt!

Wie man sieht, können die Tanzschul-Werte teilweise ganz erheblich
von den Turniertanz-Tempi abweichen.


Tempo Tipp

Je älter und ungeübter das Tanz-Publikum ist, desto dankbarer
wird man bei den schnellen Tänzen für die Tanzschulen-Werte sein.


Foxtrott, Rock'n Roll und Discofox

Hier gibt es keine festgelegten Werte, deshalb habe ich hier
einfach den Durchschnittswert angegeben.


bpm = Schläge pro Minute = Tempoeinstellungen unserer Keyboards
(tpm = Takte pro Minute = die Zahl in runder Klammer)


Tänze

Turniertänzer

Tanzschulen

Wiener Walzer 180 bpm (60 tpm) 167 bpm (54-58 tpm)
English Waltz/ Langsamer Walzer 90 bpm (30 tpm)   85 bpm (28-29 tpm)
Foxtrott 188 bpm (40-52 tpm) 180 bpm (42-45 tpm)
Quickstep 208 bpm (52 tpm) 197 bpm (48-51 tpm)
Slowfox 120 bpm (30-32 tpm 116 bpm (28-30 tpm)
Tango 132 bpm (33 tpm) 128 bpm (31-33 tpm)
Rumba 108 bpm (26-28 tpm)   99 bpm (24-25 tpm)
Samba 106 bpm (53 tpm)   97 bpm (47-50 tpm)
Chacha 128 bpm (30-32 tpm) 120 bpm (29-30 tpm)
Jive 176 bpm (41-44 tpm) 139 bpm (33-37 tpm)
Paso Doble 124 bpm (62 tpm) 120 bpm (58-62 tpm)
Rock'n Roll 196 bpm (48-50 tpm) 170 bpm (40-45 tpm)
Discofox 128 bpm (30-34 tpm) 124 bpm (30-32 tpm)
 

Quicktip:

Ärger mit dem Computer?

Lasst Euch durch Charlys sehr speziellen Computersong aufheitern!

(Flashplayer Plugin erforderlich)