Menu

Komposition November 2002: Heidrun Dolde
Text und Notenblatt: Friedhelm Götz
Musikalische Bearbeitung: Peter Lempart
Neuauflage November 2008:
Midi-Bearbeitung und Gesang Rudi Böcher
Neueinspielung und Gesang Heidrun


Schon im Herbst 2001 konnte man Friedhelms wunderschönes,
besinnliches Herbstgedicht im Yamaha Forum lesen.

Spontan hatte Forumsmitglied Crocanto damals seine
musikalische Version dieser lyrischen Zeilen zum besten gegeben.
 
Und ein Jahr später hörte ich schon beim ersten Lesen der "Elegie"
im Hinterkopf die folgende Melodie (die sich dort zu einem
ziemlich hartnäckigen Ohrwurm entwickelte),
und spielte sie wenig später wieder als Midifile ins PSR 9000 ein.

Zum ersten mal übrigens ohne Style, sondern nur mit einer
Klavierbegleitung, Streichern und ein wenig Kontrabaß.

Hier Friedhelms Notenblatt:

Pele kniete sich 2002 mächtig ins Zeug, um eine Audioaufnahme
inkl. meinem Livegesang zu erstellen.

Hier meine 2008-Neueinspielung am Tyros3 mit Gesang:

Quicktip:

Multipads haben einen Synchro Start und können somit zeitgleich zum Style-Synchro-Start gestartet werden.