Menu

Komposition, Notenblatt und Style: Heidrun Dolde
Text: Friedhelm Götz
Konvertierung des Tyros-Styles und Midis ins PSR 9000er-Format: Armin
Gesang/MP3: Oskar und Pikey
Oktober 2005


Die Idee zu diesem Projekt hatte diesmal Friedhelm.
Er las kürzlich beim Arzt im Wartezimmer den Spruch an der Wand:

“Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.”

Er musste ziemlich lange warten, und da keine interessante
Lektüre auslag, überließ er sich seinen Gedanken und dem
Strom der Erinnerungen. Sie führten ihn zurück in seine Jugendzeit.

Friedhelm wurde damals von einem Jugendfreund und dessen Opa
musikalisch stark beeinflusst.

Beide Freunde wuchsen in der Kriegs- und Nachkriegszeit auf,
die Väter waren im Krieg und anschließender Kriegsgefangenschaft,
und die Familien mussten sich mühselig durchschlagen.

Ein Schicksal, welches damals Millionen Menschen teilten.
In dieser Situation war an eine fundierte musikalische Ausbildung
- etwa über ein Musikstudium - nicht zu denken.

Friedhelms Freund hatte das Glück, dass er von seinem Opa,
der ein hervorragender Pianist und Dirigent war, nach Kräften
gefördert wurde, und er profitierte stark davon.

Friedhelm meint dazu:
"Ich war natürlich längst nicht so begabt wie mein Freund,
der später Konzertpianist wurde."

Das alles ging ihm im Wartezimmer durch den Kopf,
und so entstand sein Text “Erinnerung an meinen Opa”.

Es ist ein Song, in dem in der Ich-Form dieser liebenswerte
Mensch besungen wird, der damals in den zwei Kindern
die Liebe zur Musik geweckt hat.


So hat Friedhelm seine Erinnerungen in Textform gebracht:

In diesem Notenblatt finden sich auch die
Regie-Anweisungen, wie der Style gedacht ist.

Der Style passt auch zu anderen Countrytiteln
wie z.B. Boat on the river/ Styx
oder Seven Tears/ Goombay Dance Band.

So konvertierte Armin den Tyros-Style  für PSR 9000:

So hört sich der Instrumental-Tyrossong an,
einmal in der Original-Tonart A-Dur...

... und einmal in der Transponierung nach E- Dur.
Jetzt haben die Sänger die Qual der Wahl! ;-)

Dies ist wieder Armins Konvertierung für die Spieler älterer Keyboards.

Leider gibt es keine zweite Konvertierung meines E Dur-Midis.
Dadurch hatte Pikey eine schlechtere Midi-Grundlage, um
seine Version einzusingen.

Diesmal stellten gleich zwei Forumsmitglieder
ein MP3 mit ihrer Gesangskunst her.

Eine Freude war es, Oscar, unseren Country- Spezialist,
im Projekt-Team willkommen zu heißen!
Seine Version ist wirklich hörenswert,
um seine Stimme wird er sicher oft beneidet!

Die zweite Audioaufnahme sang Pikey mehrstimmig ein.
Schade, dass er keinen Tyros besaß!

Hier kann man die Unterschiede von PSR 9000 und Tyros
mehr als deutlich hören.

Schade, dass durch die Transponierung die Gitarren meines
Midis ziemlich grummelig klingen...

Quicktip:

Der erste Blick nach dem Einschalten des Keyboards sollte immer dem Modulationsrad gelten.

Die Grundstellung ist unten!