Menu

Sitemap

Quicktip:

Gekaufte Keyboard-Software gehört nicht dem Käufer, was oft gedacht wird, aber falsch ist!

Man kauft lediglich eine Nutzungs-Lizenz und macht sich strafbar, wenn man das Keyboard inkl. Software irgendwann weiter verkauft.

Schon mancher hat dadurch unfreiwillig eine Stange Geld verloren...